Fein&mein

Hier stelle ich Euch von Zeit zu Zeit Dinge vor die selbst geschaffen oder aber, bei anderen tollen Menschen, gefunden habe und einfach schön finde........

Als erstes zeige ich Euch ein Kopfkissen, genäht als Geschenk für meinen Mann:den weltbesten Angler

Ein einfaches sehr hübsches Schlüsselbrett
 Unser, heute schnell hergestelltes, Sockentier. Das uns, vor allem in Krankheitszeiten, gute Dienste und fröhliches Gelächter bescherrt
Hier noch ein Bild der Handarbeit vom Wochenende, der Rest ist noch nicht fertig :)
                                           Gestern wurde noch dieser schöne Loop für den kleinen Wolf fertig











und auch hier nochmal die fertiggestellte Hose
Und weil sie so niedlich ist hier noch mal die Eule

















Gestern ist diese schöne Mütze fertig geworden. Leider passt sie, anders als in der Anleitung geschrieben, dem kleinen Wolf nicht:(
Jetzt sucht sie ein kleineres Köpfchen.......
 

Hier eine einfache Idee zum Kennzeichnen von Geschirr während Feierlichkeiten.

Jetzt muss ich hier mal aufräumen. Ich habe diese Seite sehr vernachlässigt. Zum Einen fehlen hier selbstgemachte Sachen und dann habe ich Euch auch noch einige Einkäufe und, die dazugehörigen, Shops vorenthalten.

Hier nochmal die, umgestaltete, Hose. Der Stoff kommt von hier.
Wo wir gerade bei Stoffläden sind möchte ich Euch Elsbeth und ich an´s Herz legen. Es ist ein ganz wundervoller Stoffladen im Herzen von Bochum. Proppevoll bis unters Dach mit allem was das Herz begehrt- und wenn ihr was nicht findet, fragt einfach! Die liebenswerte, fachkundige Frau Sollmann wird´s schon finden. Denn sie hat, im Lager, noch ganz vieles was nicht mehr im Laden unterkommt.

Hochzeitsdeko
Ihr benötigt Packetband, alte Weinflaschen und Tonpapier, ausserdem einen Herzförmigen Locher.
Das Band wird gekordelt, um die Flasche gewickelt und dann das Herz angepinnt. Gibt einen schönen Kerzenhalter.
Unsere schöne Spielgruppentasche findet ihr bei kariert und co und bei Rheinrausch und Hobbyware habe ich schöne Geschenke für den Liebsten gefunden.

                              Heute sind ein Loop und eine Mütze für den kleinen Wolf fertig geworden.



Dieses schöne Brettchen wird in den Werkstätten Gottessegen gefertigt. Dort gibt es auch noch andere schöne Dinge, schaut mal rein.


Diese Recyclinghose, aus meiner alten Jeans, habe ich heute für den Wolf genäht.


Heute ist dieser Milo entstanden, den ich aber noch verbesserungswürdig finde.

Hosenstopfen...Mein Sohn ist "LöcherindenKnien"alt

Das Elend dieses Witzes verstehen nur Eltern wirklich...


Während ich auf der einen Hose einen "Flicken" aufgenäht habe, habe ich bei den anderen Hose die Beinnähte aufgetrennt und das gesamte Kniestück ersetzt.


Eine Mütze und eine Hose sind auch noch fertig geworden...

Die Hose ist ein Upcyclingwerk aus einer alten Jeans von mir. Ich mag es sehr Dinge weiter zu verwenden anstatt sie zu entsorgen.

Und jetzt muss ich hier mal aktualisieren.

Inzwischen hab ich schon etwas mehr genäht...




Eine Jacke und einen Pulli für den Wolfsjungen...


Eine Wickeltasche für die Babynichte mit Geschwistertasche für das Nichtenkind. Hier noch mal einzeln.



Gestern war ich Stoff einkaufen. Eigentlich sollte es simpler Baumwollstoff für ein Transpi werden doch da hatte ich "die Rechnung ohne das Kind gemacht".
Und wenn das grosse Kind dich bittet "Mama näh mir Anziehsachen für die Einschulung" dann hüpft das Herz.

So kamen wir mit verschiedenen Stoffen nach Hause und einer wurde direkt vernäht.


Es wurde ein T-Shirt nach diesem tollen Freebook. Ich freue mich ja immer sehr und bin dankbar das sich Menschen so viel Mühe geben Dinge zu entwickeln die ich als Nähanfängerin so einfach und wunderbar umsetzen kann ♥


Außerdem habe ich in letzter Zeit ziemlich viel gestrickt. Hier Mütze und Schal im Partnerlook mit der wunderbaren Regenbogenwolle von Lana Grossa

und diese Handstulpen für das Kind und mich



Keine Kommentare: