Samstag, 31. Dezember 2016

Monsterparty


Ich weiß nicht genau wann es begann. Ob es die Phantasie des Wolfskindes war?

Die Gruselgeschichte in der Mittagspause im Kinderladen?

Die Trennung von Papa und Mama?

Oder "nur eine Phase"!

Jedenfalls geht das Wolfskind nicht allein ins Bett (na gut das tat er noch nie), möchte nicht allein auf die Toilette, nimmt mich mit wenn es Räume wechselt. Und warum?


Monster

              Gespenster

                                 Vampire

                                               Dracula...


Da musste Abhilfe her.


Anti-Monsterspray


Ihr benötigt:

10ml Isopropylalkohol (70%)
10-30 Tropfen Lavendelöl
ca. 90ml destilliertes Wasser
1 Zerstäuber von 100ml

Füllt den Alkohol in den Zerstäuber und gebt das Lavendelöl dazu. Verschüttet es gut und lasst es offen stehen bis der Alkoholgeruch verflogen ist.
Dann gießt ihr das Ganze mit destilliertem Wasser auf.

Das Etikett kann dann das Kind selbst malen. 

Dabei kann es der Angst ein Gesicht geben und das Monster weiß wer gemeint ist ;-)


Keine Kommentare: