Freitag, 30. Dezember 2016

2016


2016 du warst ein komisches Jahr


viel Kummer, Angst, aber auch Freundschaften und Neubeginn hattest Du für mich über. 

Wie warst Du denn nun ?


ganz ehrlich? Ich weiß es nicht. Der Mensch neigt ja dazu viel negatives zu behalten...


Es gab Höhen und Tiefen.


  • der Große ist zu seinem Vater gezogen. Nicht ganz freiwillig und wir suchen immer noch nach unserer Beziehung
  • der Wolfskindpapa hatte seine schwere Operation
  • wir hatten aber auch ein tolles Osterfest
  • wir zogen aus unsere völlig desolaten Wohnung ohne Heizung in unsere jetzige tolle Wohnung
  • das Wolfskind übernachtete das erste Mal außer Haus 
  • das Wolfskind nähte sein erstes eigenes Halstuch
  • ich durfte meine erste Rezension schreiben
  • die Tochter hat ihr Abitur gemacht ♥
  • wir hatten den tollsten Detektivgeburtstag der Welt
  • im Oktober trennte ich mich vom Wolfskindpapa. Viele jahrelange Dinge die nicht zu klären waren und auch nicht zu klären wären...
  • es gab neue Mitbewohner
  • von denen einige sich zu schnell wieder verabschiedeten
  • im Dezember zog der Wolfskindpapa aus
  • wir hatten ein ganz wunder volles Weihnachtsfest

Ich möchte "Danke" sagen


Danke für schöne Augenblicke, leckeres Essen, das Dach über meinem Kopf, das Leben in einem sicheren Land.

Danke für die wunderbarsten Kinder, jedes Lachen und jeden gemeinsamen Moment ♥

Danke für den lieben Freund der die Nächte mit mir verbracht hat als es mir am schlechtesten 
ging ♥

Danke für die Freunde die mich aufgefangen haben als der schwerste Tag des Jahres da war ♥

Danke für die Nächte voller Gespräche und Zusammensein ♥

Danke das es Euch gibt ♥


Nun bist Du um und es kommt etwas Neues...

2017


wird die Tochter mit ihrem Freund zusammen ziehen und für mich heißt es von 5 auf 2. Einmal Großfamilie und zurück.

Wir werden schon wieder umziehen. In eine kleinere Wohnung die noch gefunden werden muss.

Ich überlege noch einmal zu studieren.

Wir werden mindestens zweimal in den Urlaub fahren. Mindestens einmal davon mit dem liebsten Herzmenschen.

Das Wolfskind kommt in die Schule

Ich werde viel Zeit mit meinen Herzmenschen verbringen



Und erst jetzt sehe ich das Jana vom Hebammenblog eine Blogparade zum Thema macht und nun hab ich doch glatt noch ein erstes Mal:


  • das erste Mal Teilnahme an einer Blogparade








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen