Freitag, 31. Mai 2013

Dieser Moment

Nur ein Foto, zum sehen, innehalten, sich Gedanken machen.....................
*Idee Soulmama

                       
           Weil´s so toll ist, wiederholt sich das Foto und wird mein Foto der Woche

Donnerstag, 30. Mai 2013

Hochzeitsdeko die dritte

Ich liege in den letzten Zügen der Hochzeitsvorbereitungen.
Jetzt muss nur noch alles mit Blumen und Kerzen bestückt werden. Dann kommt das grosse Kochen und viele, viele Gutwettertänze. Tanzt bitte alle fleissig für uns mit.



Sonne

Gestern war schönes Wetter.
Endlich waren wir wieder auf dem Bauernhof mit seinem wunderschönen Wasserspielplatz.
Nass, müde und glücklich kamen wir wieder zu hause an.




Montag, 27. Mai 2013

Unser Wochenende

Unser Wochenende war, wie das Wetter, durchwachsen.

Der kleine Wolf war krank und knötschig.

Der grosse Bruder war zum Public Viewing mit Zelten und hat den Sonntag verschlafen.

Die grosse Schwester war auf einer Bauchtanzsession.

Herr im Westen war angeln.

Und ich habe mit meiner Mutter noch mehr Hochzeitsdeko gebastelt und Kuchen geschlemmt.


Dafür scheint heute die Sonne, es ist warm und blüht.......

Kann ja nur besser werden





Freitag, 24. Mai 2013

Dieser Moment

 Wie der grosse Bruder........



Nur ein Foto, zum sehen, innehalten, sich Gedanken machen.....................
*Idee Soulmama


Donnerstag, 23. Mai 2013

Und noch mehr Hochzeitsdeko

Dazu leere Gläser mit Japanseide bekleben. Ich habe Art Potch genommen. Der Vorteil zu Kleister ist, daß das Seidenpapier richtig fest sitzt. Ausserdem wird das Papier damit angeklebt und dann noch mal übergestrichen und wird dadurch schön durchscheinend.







Dann habe ich, mit Blumendraht, einen Aufhänger gebastelt.





Jetzt werde ich die Gläser mit Kerzen bestücken und dann hängen wir sie, an unserem grossen Tag, in die Bäume.

Mittwoch, 22. Mai 2013

Kennt Ihr noch......

diese Roller?
Schlicht, einfach und haltbar. Unserer ist 13 Jahre alt. Wir haben ihn gefunden als wir den Puppenwagen  hervor gezaubert haben. Und er macht noch genau so viel Freude wie früher.




Montag, 20. Mai 2013

Frühaufsteher

Der kleine Wolf ist ein Frühaufsteher!
Leider sind es alle Anderen nicht. Und so stand ich heute morgen hier und hatte die Aufgabe einen kleinen Wirbelwind zu beschäftigen um dem Rest der Familie etwas Schlaf zu gönnen. Dabei ist dies hier heraus gekommen.















Da sich das Wetter seit heute früh nicht verbessert hat, nutzen wir die Zeit zum kuscheln, lesen, stricken......
Gleich gibt es die Reste vom gestrigen Erdbeerkuchen und dann sehen wir mal was uns der Tag noch bringt, vielleicht können wir doch noch etwas Spazieren. Wenn nicht geht´s in den Indoorspielplatz.

Samstag, 18. Mai 2013

Pfingsten

Dieser schöne Kuchen wartet auf liebe Gäste

                                         Ich wünsche Euch schöne Pfingsten



Freitag, 17. Mai 2013

Donnerstag, 16. Mai 2013

Karten


Ich habe unsere Hochzeitseinladungen etwas verändert und jetzt sind sie fertig.

Dies ist der Roling:

Das war der erste Entwurf













                                                             Dies ist die ferrtige Einladung

Haare

Der kleine Wolf hat den ersten Haarschnitt bekommen *schluck*.
Süss sieht er aus!
Aber keine weichen Babyflusen mehr zum rein greifen. Weich sind die Haare nach wie vor, aber kurz.
Er sieht jetzt so gross aus, gar nicht mehr so "babyhaft".

Jetzt brauche ich eine Erinnerungsbox für das gerettete äh aufgehobene Löckchen . Eigentlich sollte hier jetzt ein toller Link für eine solche Box kommen.
Aber ich finde ihn leider nicht in meiner Bloglist.



Mittwoch, 15. Mai 2013

Brot

Da es heute schnell gehen musste habe ich ein leckeres Dinkel-Hefebrot gebacken.


Dinkelbrot

500g Dinkel
150g 6-Korn-Getreide
1TL Fenchel
in der Getreidemühle fein mahlen (natürlich kann man es auch gemahlen kaufen).

Vorteig
1 Würfel Hefe
1 TL Salz
etwasDinkelmehl (ca. 6-8 EL)
aus Hefe, Mehl, Salz und lauwarmem Wasser einen Brei rühren und 15 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.
Hauptteig
Mehl
Wasser
Vorteig mit Dinkel- , 6-Kornmehl und Wasser (nach Gefühl) einen weichen Teig kneten. Abgedeckt gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat.
Kastenform fetten und mit Haferflocken ausstreuen. Brotteig hinein geben und noch mal 15 Min. ruhen lassen. In dieser Zeit den Backofen auf 250°C vorheizen und eine Schüssel mit heissem Wasser einstellen. Das Brot mit Sesam bestreuen und 10 Min. bei 250°C anbacken. Dann den Ofen auf 200°C runter regeln und 15 Min. backen. Anschliessend bei 180°C ca. 15 Min. zu ende backen. Das Brot ist gar wenn es hohl klingt wenn man es klopft.

Dienstag, 14. Mai 2013

Gestrickt

Fertig geworden sind diese Woche zwei Paar schöne leichte Baumwollbabylegs zum Tragen im Sommer.
Ein Paar ist dem kleinen Wolf leider zu klein. So ging es mir ja bei dieser schönen Mütze schon.
Ich muss mir dringend Gedanken machen wer diese schönen Dinge nun bekommen soll, da die Babynichte auch schon heraus gewachsen ist. Ausserdem sollte ich dringend lernen die richtige Maschenzahl zu berechnen;)

Tipps dazu werden gerne angenommen;)

Montag, 13. Mai 2013

Katzen füttern






12.05.2013

                                             Ein sehr frühes Frühstück für den kleinen Wolf













Frühstück für die Katzen
                                                 Gemeinsames Frühstück mit dem Besuch
                                                      Muttertagsgruß aus unserem Garten
                                                          Päuschen mit Strickarbeit













Gemeinsames Lesen und kochen













                                              Lecker Essen


                                                              Ein langer Spaziergang

                                                 Abendbrot

Samstag, 11. Mai 2013

Donnerstag, 9. Mai 2013

Vatertag

Heute ist Christi- Himmelfahrt! Ja, das wusste ich.
Aber heute ist auch Vatertag! Ja, das hab´ich voll vergessen.
Um dem Liebsten trotzdem eine Freude zu bereiten habe ich Himbeerkuchen gebacken. Ausserdem hatte ich dabei endlich die Gelegenheit die neue Obstbodenform "einzuweihen".