Mittwoch, 26. Juli 2017

Glücksbärchisgeburtstag


Das Kind ist nun 6 Jahre alt und ich frage mich "wo ist nur die Zeit geblieben?!"


Es hat sich einen Geburtstag unter dem Motto "Glücksbärchis" gewünscht und ich habe lange überlegt und geplant.

Herausgekommen ist eine Geburtstagsralley mit vielen Aufgaben und einem Glitzerschatz...







Und das obwohl wegen des Regens zwei Stationen ausfallen mussten.

Habt ihr Lust auf Ideen?

Dann zeige ich sie Euch...

Ich habe Euch ausserdem das Rezept für unsere Glücksbächistorte versprochen...


Dazu habe ich schon vor Monaten diese Figuren gekauft.

Für den Boden habe ich dieses Rezept verwendet und mit Lebensmittelfarbe zu gleichen Teilen eingefärbt.



Dann habe ich Böden gebacken. Drei grosse und drei kleine. Da ich die gleiche Teigmenge genommen habe sind die unteren Böden dünner, aber das sollte so sein.

Für die Creme benötigt ihr:

500ml Sojajoghurt
400ml Sojaquark
200g Sojafrischkäse
200ml Schlagfix (aufschlagbare Sojasahne)
2 kl. Dosen Mandarinorangen
1 Pck Argatine (a 3 Beutel)

Verrührt den Frischkäse mit Joghurt und Quark und kocht die Argatine mit dem Orangenabguss nach Packungsbeilage auf.

Dann verrührt ihr die Argatine mit der Füllung und stellt sie 2-3 Std kalt.

Dann schlagt ihr die Sahne und hebt sie unter die Crememasse.

Jetzt hebt ihr die Mandarinen unter. Ich habe vorher etwas Creme abgenommen um die Torte zu ummanteln.

Nun füllt ihr die Böden mit der Mandarinencreme und ummantelt sie mit der "stücklosen" Creme.

Dann könnt ihr die Torte verzieren. Ich habe dazu die Figuren darauf gestellt und geschlagene Sahne eingefärbt.

Außerdem hatte ich einen Regenbogen und Sterne aus Fondant gebastelt


Seit einfach kreativ und schaut was Euch gefällt :)